Herzlich willkommen

Wir bieten Dienstleistungen aus dem gesamten Spektrum der Informationstechnologie an, insbesondere die IT-Betreuung und -Beratung sowie den Bereich Web- und Maildienste.


Aktuelles

31.08.2016 - Fehlermeldungen bei E-Mail-Versand und -Abruf sowie beim FTP-Zugang

Falls Sie beim Versenden oder Abrufen von E-Mails sowie bei der Nutzung des FTP-Zugangs Fehlermeldungen erhalten ("Server antwortet nicht", "Verbindung fehlgeschlagen", "Connection timed out" usw.), prüfen Sie bitte, ob Sie fälschlicherweise eine Ihrer eigenen Domains als Servernamen verwenden (z. B. smtp.ihredomain.tld).

Die Nutzung unserer Dienste ist ausschließlich über folgende Servernamen möglich:

  • Posteingang (IMAP/POP3): mailin.pvth.de
  • Postausgang (SMTP): mailout.pvth.de
  • FTP: kunde.pvth.de
  • (Details siehe hier).
Die früher bestehende Möglichkeit, eine Ihrer eigenen Domains als Servernamen zu verwenden, haben wir aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Bei Fragen hierzu kontaktieren Sie uns gerne.


23.08.2016 - Windows 10 "Anniversary Update"

Seit Anfang August verteilt Microsoft das zweite "große" Update für Windows 10, das sog. "Anniversary Update", welches eine Vielzahl kleinerer Veränderungen mit sich bringt.

Für unsere Kunden möchten wir insbesondere auf drei Aspekte hinweisen:
1. Nach dem Update lässt sich der Sperrbildschirm nicht mehr deaktivieren, so dass bei jeder Anmeldung am PC zunächst eine Taste zu betätigen ist.
2. Möglicherweise wird "One Drive" automatisch wieder aktiv, lässt sich aber erneut deaktivieren.
3. Um eine reibungslose Funktion der Softwareverteilung zu geährleisten, muss der sog. "Schnellstart" ("Hiberboot") deaktiviert sein. Das Update aktiviert diesen jedoch in aller Regel. Bitte starten Sie daher nach dem Update die Softwareverteilung einmalig manuell, da diese die Einstellung automatisch korrigiert.


25.05.2016 - Gefälschte Rechnungen von ".DE Deutsche Domain"

Derzeit sind wieder "Rechnungen" im Umlauf, die auf den ersten Blick zur Zahlung von Domaingebühren auffordern. Die E-Mails sind in etwa wie folgt aufgebaut:

From: ".DE Deutsche Domain" <...@deutschedomain.com>
To: ".DE Deutsche Domain" <...@deutschedomain.com>
Subject: Domainregistrierung 2016 / 2017

Sehr geehrte Frau / Herr,

Nachfolgend die Einzelheiten zu der Domainregistrierung für 2015 / 2016.
Wir hoffen, Sie ausreichend informiert zu haben.
Mit freundlichen Grüssen

(...Name...)

Kundendienst
DE Deutsche Domain
info@deutschedomain.com

Tatsächlich handelt es sich dabei um einen Betrugsversuch.
Bitte leisten Sie keine Zahlungen!
Rechnungen für die bei uns registrierten Domains erhalten Sie immer ausschließlich direkt von uns.

Wenn Sie unsicher sind, ob eine Mail legitim ist, melden Sie sich einfach bei uns!